Ulrike Pitzschke – Mama-Gruppen-Mentoring

  1. Ulrike Pitzschke – Mama-Gruppen-Mentoring
Inhalte Mama Mentoring
Inhalte Mama Mentoring
Adresse:
Deutschland
Beschreibung:

Du bist gerade Mama geworden und:

…du fühlst dich oft überfordert mit der Achterbahn der Gefühle?
…dich beschleichen manchmal Gedanken, die gar nicht so rosa-rot sind?
…du verzweifelst daran, alles unter einen Hut zu bekommen, während du selbst komplett auf der Strecke bleibst?
…du sehnst dich nach authentischem Austausch mit anderen Müttern?

Dann ist das Mama-Mentoring für dich genau richtig.
In dem 8-wöchigen Online-Mentoring Programm schauen wir uns folgende Themen genauer an:
Wer bist du als Mama und wer willst du sein?
Welche Glaubenssätze prägen dein Mama-Bild?
Welche Rollen erfüllst du im Alltag? Wie kannst du diese miteinander vereinbaren?
Self-Care als Mama – wie schaffe ich es, mich um mich zu kümmern, wo ich doch 24/7 gebraucht werde?

Ich selbst bin Mama eines Sohnes und habe am Anfang meiner Mutterschaft gemerkt, wie stark von außen erwartet wird, dass alles rosa-rot ist. „Hauptsache der/dem Kleinen gehts gut, oder!?“. Wir als Mamas kommen da häufig zu kurz und viele unserer Gedanken scheinen ein komplettes Tabu zu sein. Im Mentoring schaffen wir einen kleinen, vertraulichen Raum, in dem ALLE Emotionen sein dürfen. Ich lade dich herzlich ein, dabei zu sein <3

Kontaktinformationen
Telefonnummer: 015175024614

Send message to listing owner

Du bist gerade Mama geworden und: …du fühlst dich oft überfordert mit der Achterbahn der Gefühle? …dich beschleichen manchmal Gedanken, die gar nicht so rosa-rot sind? …du verzweifelst daran, alles unter einen Hut zu bekommen, während du selbst komplett auf der Strecke bleibst? …du sehnst dich nach authentischem Austausch mit anderen Müttern? Dann ist das Mama-Mentoring für dich genau richtig. In dem 8-wöchigen Online-Mentoring Programm schauen wir uns folgende Themen genauer an: Wer bist du als Mama und wer willst du sein? Welche Glaubenssätze prägen dein Mama-Bild? Welche Rollen erfüllst du im Alltag? Wie kannst du diese miteinander vereinbaren? Self-Care als Mama – wie schaffe ich es, mich um mich zu kümmern, wo ich doch 24/7 gebraucht werde? Ich selbst bin Mama eines Sohnes und habe am Anfang meiner Mutterschaft gemerkt, wie stark von außen erwartet wird, dass alles rosa-rot ist. „Hauptsache der/dem Kleinen gehts gut, oder!?“. Wir als Mamas kommen da häufig zu kurz und viele unserer Gedanken scheinen ein komplettes Tabu zu sein. Im Mentoring schaffen wir einen kleinen, vertraulichen Raum, in dem ALLE Emotionen sein dürfen. Ich lade dich herzlich ein, dabei zu sein <3